Mobiler CovidTest für Betriebe und Mitarbeiter

Hotline: 0800 180 023 (Mo-Fr 9:00 bis 16:00 Uhr) - office@labortest.at

Wer wir sind

Die Labore Dr. Obrist & Dr. Brunhuber (Zams) & Labor Doz. Dr. Theurl (Ibk) bieten Ihnen in Kooperation mit Blue-Mountain Healthcare Lösungen für betriebliche und private Covid Tests. Datenmanagement, logistische Organisation, Probennahmen durch unser medizinisches Fachpersonal und Laboranalysen. Bei uns erhalten Sie das gesamte Leistungsspektrum aus einer Hand.

So funktioniert's

Schritt 1:
Registrieren Sie Ihren Betrieb per Online-Betriebserfassung in unserem System.
Schritt 2:
Sie erhalten von uns einen Registrierungslink auf die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
In der E-Mail finden Sie eine Anleitung für das weitere Vorgehen und können ihren Mitarbeitern einen Termin in einer der Screening Stationen zuweisen.
Schritt 3:
Die angemeldeten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erhalten per SMS eine Terminbestätigung und einen QR-Code, der sie zum Test vor Ort berechtigt.
Schritt 4:
Ihr(e) Mitarbeite(in) wird in der Screening Station (je nach Anmeldung) mittels Antigen-Schnelltest und /oder PCR Test auf Covid 19 und Sars-Cov-2 getestet.
Schritt 5:
Ihr Mitarbeiter/Ihre Mitarbeiterin erhält das PCR-Testergebnis per SMS und einen Befund zum Online-Download.
Schritt 6:
Die Antigen Schnelltests sind kostenfrei.
Für die durchgeführten PCR Tests Sie erhalten von uns eine gesammelte Abrechnung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

Kosten

Die Kosten für das gesamte Test-Service (Administration, Info-Portal, Probennahme, labortechnische Untersuchung) werden von der WKT gestützt.
Im Falle eines PCR Tests erfolgt die Verrechnung direkt zwischen dem Leistungserbringer und Ihrem Betrieb.

Die Antigen Schnelltests sind kostenfrei!

FAQs

Alle Tiroler Unternehmen mit einer WKO-Mitgliedsnummer können Testungen für Ihre Mitarbeiter vereinbaren.
Privatpersonen ohne WKO-Mitgliedsnummer können Testungen über unsere Hotline: +43 800 180 023 vereinbaren.

Die Testpersonen werden kostenfrei mittels Antigen-Schnelltest auf Covid-19 getestet.
Ein Test mittels PCR-Verfahren (Polymerase-Kettenreaktion) hinsichtlich einer aktiven Infektion auf SARS-CoV-2 ist möglich, wird jedoch mit 75,- EUR pro Test in Rechnung gestellt.

Standort Innsbruck: WIFI, beim Hafenareal, Innrain 149, 6020 Innsbruck
Standort Kufstein: Autobahn Abfahrt Kufstein Süd, folgen Sie der Beschilderung ab dem Kreisverkehr Endach.
Größere Anzahl von Mitarbeitern können auch vor Ort in Ihrem Unternehmen getestet werden.

  • Antigen Schnelltest: Kostenfrei
    Details:
    Antigen Schnelltest aus nasopharyngealem Abstrich („Nasenabstrich“) inkl. schriftlichem Ergebnisprotokoll (Ergebnis nach 15 Minuten).
    Im Falle eines positiven Tests ist eine Abklärung mittels PCR-Analyse notwendig.
    Sofern eine Abklärung durch PCR Test notwendig ist erhalten Sie eine Rechnung von 75,- EUR pro Test.

  • Antigen Schnelltest + PCR Test: 75,- EUR
    Details:
    Antigen Schnelltest aus nasopharyngealem Abstrich („Nasenabstrich“) inkl schriftlichem Ergebnisprotokoll (Ergebnis nach 15 Minuten).
    PCR-Test aus Rachenabstrich inkl. Laborbefund (Ergebnis nach 24-48 Stunden).
    Der Antigen-Schnelltest dient der Vorabklärung einer etwaigen Viruslast.

Die Kosten für das gesamte Test-Service (Administration, Info-Portal, Probennahme, labortechnische Untersuchung) werden von der WKT gestützt.
Im Falle eines PCR Tests erfolgt die Verrechnung direkt zwischen dem Leistungserbringer und Ihrem Betrieb.

Die Antigen Schnelltests sind kostenfrei!

Die Abstrichentnahme wird von medizinischem Fachpersonal mittels nasopharyngealem Abstrich („Nasenabstrich“) durchgeführt.

Das Ergebnis des Antigen-Schnelltests liegt nach 15 min. vor.
Die PCR-Analyse auf Sars-Cov-2 liegt nach 24-48 h vor. Ein negatives Testergebnis und ein Befund zum Download wird der Testperson mittels SMS und Email übermittelt. Positive Ergebnisse werden von den Gesundheitsbehörden übermittelt.

Das Ergebnis des Antigen-Schnelltests liegt nach 15 bis 30 Minuten vor.
Die PCR-Analyse auf SARS-CoV-2 liegt nach 24 bis 48 h vor. Ein negatives Testergebnis und ein Befund zum Download wird der Testperson mittels SMS und Email übermittelt. Positive Ergebnisse werden von den Gesundheitsbehörden übermittelt.

Negative Testergebnisse werden in anonymisierter Form per SMS übermittelt. Somit hat nur die Testperson Zugriff auf ein negatives Ergebnis.
Bei einem positiven Testergebnis sind wir gesetzlich zu einer behördlichen Meldung an das Epidemiologische Meldesystem EMS des Gesundheitsministeriums verpflichtet.

Den per SMS erhaltenen QR-Code.

  • Personen, die in Ihrer Nasenatmung eingeschränkt sind sollen keinen Nasenabstrich vornehmen lassen!
  • Personen mit Problemen oder Verletzungen im Bereich der Polypen, Nasenscheidewand etc. sollen keinen Nasenabstrich vornehmen lassen!
  • Personen, die kürzlich im Bereich des Rachens, Mundes oder der Nase operiert wurden sollen keinen Nasenabstrich vornehmen lassen!
  • Personen mit Blutgerinnungsstörungen sollen keinen Nasenabstrich vornehmen lassen!
  • Personen, die blutverdünnende Medikamente nehmen sollen keinen Nasenabstrich vornehmen lassen!

Wichtige Telefonnummern und Links

Kontakt

Unsere Hotline erreichen Sie werktags von 9:00 bis 16:00 Uhr unter 0800 180 023.
Sie können uns auch gern eine Mail mit Angabe Ihrer Telefonnummer an office@labortest.at schicken, wir rufen Sie umgehend zurück.

Hier geht´s zur Online-Betriebserfassung

Über uns

Die Labore Dr. Obrist & Dr. Brunhuber (Zams) & Labor Doz. Dr. Theurl (Ibk) bieten Ihnen in Kooperation mit Blue-Mountain Healthcare Lösungen für betriebliche und private Covid Tests. Datenmanagement, logistische Organisation, Probennahmen durch unser medizinisches Fachpersonal und Laboranalysen.

Bei uns erhalten Sie das gesamte Leistungsspektrum aus einer Hand.

Datenschutz

Mit ihrer telefonischen Anmeldung erteilen Sie die ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung der telefonisch angegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Durchführung eines Corona-Tests. Sie haften selbst für die Richtigkeit der persönlichen Daten und erklären sich damit einverstanden, dass die Daten für die gesetzlich zulässigen Zwecke verwendet werden.

Folgende Personen sollen KEINEN Nasenabstrich machen lassen: